Skip to content

Was ist Ripple (XRP): Wichtige Dinge, die Sie über Ripple und XRP wissen sollten

Wenn Sie planen, in Kryptowährungen zu investieren, ist es wichtig, zumindest die grundlegendsten Dinge über den technischen Wert und den Marktwert des Kryptos, an dem Sie interessiert sind, zu erfahren. Falls Sie daran interessiert sind, Ihr Geld in Ripple XRP, zu investieren, empfehlen wir Ihnen, unseren kurzen Leitfaden über Ripple und XRP durchzugehen, da wir in einfachen Worten erklären, was Ripple, was XRP und was der Wert von XRP überhaupt ist. Was ist die Restwelligkeit (XRP) und sollten Sie im Jahr 2020 in XRP investieren?

Was ist Ripple (XRP) und ist es Ihre Investition wert? 

Ripple und XRP sind nicht dasselbe – Ripple ist das Unternehmen, das XRP erstellt hat, und XRP ist ein digitaler Vermögenswert, der im XRP-Ledger enthalten ist. Benutzer können Transaktionen mit XRP in 3 bis 5 Sekunden abwickeln, was die schnellste Transaktionszeit unter den am häufigsten gehandelten Münzen und darüber hinaus ist. Darüber hinaus ist Ripple XRP ein Token, der für Zahlungen als Brücke zwischen zwei beliebigen Währungen verwendet werden kann, ohne dass Zwischenhändler erforderlich sind. Das XRP-Ledger ist ein dezentralisiertes, quelloffenes und genehmigungsfreies Netzwerk, das auf der Blockchain-Technologie basiert und als solches nicht von einer zentralen Einheit kontrolliert wird, zu der auch der native Token XRP gehört. Ripple schuf auch Ripple Net, ein Netzwerk für Überweisungszahlungen, in dem Benutzer und die Partner des Unternehmens XRP und andere Währungen für Transaktionen verwenden können. Der Grund dafür, dass XRP bei Krypto-Enthusiasten eine beliebte Wahl ist, ist die Tatsache, dass mit diesem Vermögenswert Transaktionen in Sekundenschnelle abgewickelt werden können, wobei fast keine Gebühren anfallen. Der Gesamtvorrat an XRP-Tokens wird auf 100 Milliarden Einheiten festgelegt, verglichen mit 21 Millionen BTC-Höchstvorräten, während bereits etwa 41 Milliarden Token im Umlauf sind. Es wird gesagt, dass sich ein großer Teil dieses Angebots im Besitz der Muttergesellschaft Ripple befindet. Das Team hinter dem Token beschreibt XRP als maximal skalierbar und innovativ, wodurch XRP das Potenzial hat, Tausende von Transaktionen in nur wenigen Sekunden zu verarbeiten. Die Annahme von XRP für Ripple-Net-Benutzer wird durch das Angebot niedrigerer Gebühren und Vergünstigungen bei der Beschaffung sofortiger Liquidität gefördert. Was das XRP-Ledger anbelangt, so wird das Netzwerk durch unabhängige Validierer aufrechterhalten, während die Firma Ripple einer der Validierer des Ledgers ist. 

iPhone with Ripple coin in slot free image download

Was ist von XRP zu erwarten: Ripple (XRP) Marktleistung 2020 

Ripple XRP hat derzeit eine Marktkapitalisierung von über 13 Milliarden Dollar mit 3,29% der Marktkapitalisierung, verglichen mit dem am besten gehandelten Crypto, Bitcoin, mit 55,55% der Marktdominanz. Die aktuelle Situation mit XRP scheint wohlwollend zu sein, da das Krypto in den letzten 24 Stunden um 5,6% gestiegen ist, was XRP auf den Marktwert von 0,29 Dollar brachte. XRP nähert sich dem Widerstand von 0,30 $ und hat ein großes Potenzial, den Wert von 0,35 $ zu übertreffen, von wo aus er auf 0,40 $ und 0,50 $ steigen könnte. Während einige Analysten glauben, dass 2020 das Jahr des XRP sein wird und dass der Jeton 1$ berühren wird, ist es weniger wahrscheinlich, dass der Jeton von Ripple bis 2021 über den Wert von 0,50$ steigen wird.…

Dogecoin Mining, Tipps wie man dies macht

Wenn Sie mit Dogecoin oder Doge vertraut sind, dann wissen Sie, dass es sich um eine einfach zu verwendende Währung im Internet handelt, die sowohl freundlich als auch unterhaltsam ist. Benannt nach dem ursprünglichen Internet-Doge-Memo, das einen japanischen Shibu Inu enthält, hat diese Krypto-Währung eine sehr solide Benutzergemeinschaft, deren Mitglieder Shibes genannt werden. 

Die Dogenmünze mag als ein Witz begonnen worden sein, aber diese Altmünze hat sich seitdem zu etwas viel, viel mehr entwickelt. Der lebenslustige Dogecoin war bekanntlich einmal mehr als eine Milliarde Dollar wert und ist in Online-Communities und sozialen Netzwerken sehr beliebt. Viele Leute benutzen Dogecoin als Online-Tipps aus verschiedenen Gründen, wie zum Beispiel für unterhaltsame Beiträge und Informationen, die sie gesehen oder erhalten haben. Aus diesen Gründen sind nicht wenige Menschen aktiv auf der Suche nach Dogecoin.

Someone Just Minted a Doge-Themed Crypto Token Worth $129,000

Aber was ist der Dogecoin-Minenbetrieb und wie sind die Möglichkeiten, Dogecoin-Minen zu betreiben?    

Ohne allzu technisch zu sein, ist der Dogecoin-Mining (und der Krypto-Mining im Allgemeinen) unerlässlich, denn die Menschen, die den Computer vollständig nutzen, überprüfen die Authentizität und sichern die Transaktionen, die die Menschen untereinander online tätigen, diese Transaktionen sind unabhängig von Banken. Die Freigabe neuer Währung in diesem Zusammenhang ist ebenfalls Bestandteil des Mining.   

Diese Miner werden mit Dogenmünzen bezahlt, die einen realen Geldwert haben. Jede einzelne Transaktion und der Besitz jeder einzelnen Dogecoin wird in einem Online-Buch, einer so genannten Blockchain, protokolliert, das allen Dogecoin-Benutzern zur Verfügung steht. 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich am Dogecoin-Mining zu beteiligen. 

Die erste Möglichkeit besteht darin, den Dogecoin-Mining ganz allein durchzuführen, wozu Sie einen Computer benötigen, der diese Arbeit ausführen kann. Normalerweise erfordert diese Methode eine Menge Hashing-Leistung oder die Energie, die für den Abbau eines Blocks aufgewendet wird, der schliesslich in eine Blockchain eingefügt wird. 

Da der Computer beim Dogecoin-Mining eine Menge mathematischer Probleme auf einem einzigen Block allein berechnen muss, benötigt Ihr Computer eine große Menge an kontinuierlicher Energiezufuhr, und seine Hardware-Fähigkeiten müssen für diese Berechnungen aufrechterhalten werden. Wenn Sie beim Dogecoin-Mining im Alleingang Erfolg haben, sind Sie der Einzige, der dafür bezahlt wird, da es niemanden gibt, mit dem Sie die Daten teilen können. 

Die zweite Möglichkeit ist der gemeinsame Mining oder die Zusammenlegung von Minern, die ihre Hashing-Kraft für das Mining eines Blocks oder mehrerer Blöcke vereinen, wobei die Zahlung bei Erfolg von den Minern im Pool im Verhältnis zu ihren Beiträgen geteilt wird. Es gibt eine Reihe von Pools, und der Wettbewerb unter den Minern untereinander um die Mitgliedsplätze ist nach wie vor hoch. Die Hashing-Power ist das, was einen Einstieg ermöglicht. 

Dann gibt es das Cloud Mining, bei dem man die Hardware einfach von jemand anderem mietet, der diesen Service anbietet. Dies geschieht in der Regel gegen eine Gebühr, die auch einen Teil des Gewinns beinhaltet, wenn das Mining erfolgreich ist. Außerdem wird man Ihnen natürlich die für die Hardware verwendete Energie oder die Hashing-Leistung in Rechnung stellen. Cloud Mining ist für diejenigen, die nicht in Computer investieren oder das Mining selbst durchführen wollen. 

Diese Tipps könnten Ihnen also bei Ihrer Suche nach Dogecoins …